Die Wettkampfberichte vom vergangenen Wettkampfjahr finden Sie im Archiv.

OS-Mannschaftswettkämpfe

Mit einer neuen Rekordzahl von insgesamt 61 Mannschaften in vier Altersklassen fand an drei Wettkampftagen die turngauinterne P-Stufen Mannschaftsrunde in Reute, Tettnang und Ailingen statt. Unter der bewährten Leitung von Mirjam Bosch und vielen helfenden Händen bei den ausrichtenden Vereinen hatten die Turnerinnen im Alter ab 7 Jahren aus 18 Vereinen des Turngaus viel Spaß und zeigten stolz die erlernten Übungen. Die große Teilnehmerzahl zeigte einmal mehr das rege Interesse der Vereine an dieser Wettkampfform.

In der E-Jugend startete mit 22 Mannschaften das größte Teilnehmerfeld. An der Spitze kristallisierte sich an allen drei Wettkampftagen ein Dreikampf zwischen dem TSV Reute, dem TSB Ravensburg 1 und dem TV Weingarten 1 heraus. Die Mädchen aus Reute konnten sich alle drei Tagessiege sichern. Mit jeweils einem 2. und einem 3. Platz kamen die Turnerinnen aus Ravensburg und Weingarten zum dritten Wettkampf nach Ailingen. Hier musste der letzte Wettkampf die Entscheidung bringen und mit fast vier Punkten Vorsprung gelang es dem Team aus Ravensburg den 2. Gesamtplatz zu sichern. Bemerkenswert, dass Ravensburg und Weingarten je drei E-Mannschaften meldeten, Ailingen sogar vier. 

Auch in der D-Jugend startete mit 19 Mannschaften ein großes Teilnehmerfeld. Hier dominierte an den ersten beiden Wettkampftagen der TV Weingarten und damit war schon vor dem letzten Wettkampftag der Gesamtsieg perfekt (die zwei besten Tagesergebnisse zählen). In Ailingen machten es die Mädchen dann nochmal ein wenig spannend, doch auch hier gelang mit 0,3 Punkten Vorsprung der Tagessieg. Auf Rang 2 platzierte sich einmal die TG Bad Waldsee 1 und einmal der TSB Ravensburg. In Ailingen konnten sich dann die Waldseer Mädchen deutlich durchsetzen und den Silberrang sichern. Das Team aus Ravensburg freute sich über Rang 3.

In der C-Jugend stellten sich neun Mannschaften an den vier Geräten den kritischen Blicken der Kampfrichter. Hier konnte der FV Altheim durch zwei Tagessiege und damit 18 Platzierungspunkte den Gesamtsieg erringen. Dahinter folgte mit 17 Punkten die WKG Wangen-Eisenharz. Auch zwischen Rang 3 und Rang 4 lag am Ende nur ein Platzierungspunkt. Hier freute sich der TSV Reute über den Bronzerang vor den Turnerinnen aus Ailingen.

Bei den ältesten Turnerinnen in der offenen Klasse starteten 11 Mannschaften. Hier fiel die Entscheidung zwischen den Teams aus Ravensburg und Biberach. Beide konnten bei den ersten beiden Wettkampftagen je einen Tagessieg erringen. In Ailingen setzten sich die Ravensburger Turnerinnen, obwohl nur zu viert gestartet, mit 1,6 Punkten Vorsprung durch und freuten sich riesig über den Gesamtsieg. Die TG Biberach auf Rang 2 und der SV Ochsenhausen auf 3 vervollständigten hier das Podium.

 

Ergebnisse

Bilder

Gaufinale P-Stufen (Einzel und Mannschaft)

Am 26. März startete mit dem Gaufinale der P-Stufen die Wettkampfsaison 2023 für die Pflichtstufenturnerinnen des Turngaus. Aus 13 Vereinen nahmen insgesamt 201 Turnerinnen ab 7 Jahre teil. Zum Vergleich: 2019 hatten 257 Turnerinnen aus 16 Vereinen teilgenommen. Corona hat auch hier Spuren hinterlassen.

Die TG Biberach hatte kurzfristig die Ausrichtung des Wettkampfs übernommen und sorgte für einen reibungslosen Ablauf der drei Durchgänge und eine angenehme Atmosphäre für alle Beteiligten. Herzlichen Dank dafür.

Am Ende eines langen Wettkampftages freuten sich die TG Bad Waldsee, der TSB Ravensburg und der TV Weingarten über je zwei Einzeltitel, der FV Altheim und die TG Biberach über je einen Titel. Zwei Mannschaftstitel gingen an den TSV Reute, jeweils einer an die TG Biberach und den TV Weingarten. 

Im ersten Durchgang starteten die jüngsten Mädchen. In der F-Jugend freute sich Letizia Vesa vom Ausrichter TG Biberach über die Meisterschaft. Die Plätze zwei und drei gingen an Amelie Czogalla und Lina Czogalla aus Weingarten. In der E 8 heißt die neue Jahrgangsmeisterin Nele Tränkle (Ravensburg). Magdalena Münst (Altheim) und Emilia Sauter (Riedlingen) belegten gemeinsam Platz zwei. Im größten Teilnehmerfeld mit 39 Mädchen in der E 9 setzte sich die Ravensburgerin Emilia Mock vor Olivia Bodenmüller (Reute) und Alice Vigneri (Weingarten) durch.

Die Mannschaftswertung der E-Jugend gewann der TSV Reute vor dem TSB Ravensburg und dem TV Weingarten.

36 Turnerinnen gingen in der D 10 an die Geräte. Die Jahrgangsbeste kommt vom TV Weingarten: Selina Krestel verwies Eva Köberle (Bad Waldsee) und Filippa Saad (Ravensburg) gemeinsam auf Platz zwei. In der D 11 siegte Mathilda Ulmer von der TG Bad Waldsee. Slavna Malsam (Weingarten) freute sich über Platz zwei vor Miriam Hartok (Altheim) und Isabel Hoffmann (Waldsee), die punktgleich auf Rang drei landeten.

Die Mannschaftswertung der D-Jugend ging an die Turnerinnen des TV Weingarten vor den Mädchen aus Bad Waldsee und der Mannschaft  des TSB Ravensburg.

In der C-Jugend 12 Jahre freute sich der TV Weingarten über einen Doppelsieg. Erste wurde Elira Paqarizi vor Emilia Förch. Den dritten Platz belegte Fiona Schnell von der TS Friedrichshafen. In der C 13 siegte mit Lara Heiß eine Turnerin der TG Bad Waldsee. Dahinter belegte Sarah Mia Carolin Scheffold (Reute) Rang zwei und Leni Wahl (Altheim) Rang drei. Auch in der offenen Klasse war das Teilnehmerfeld mit 36 Turnerinnen groß. Hier teilten sich Amelie Klaiber Poyatos vom FV Altheim und Alina Miller von der TG Biberach den Titel. Auf Rang drei landete Lena Schulz vom TSB Ravensburg.

Der Mannschaftsmeister in der C-Jugend heißt TSV Reute. Dahinter platzierten sich die TG Biberach und die TS Friedrichshafen auf den Plätzen zwei und drei. In der offenen Altersklasse gewann die TG Biberach vor den Turnerinnen des FV Altheim und dem TSB Ravensburg.

In jeder Altersklasse sind die jeweils ersten sechs Einzelturnerinnen für das Bezirksfinale des STB am 13. Mai in Laichingen startberechtigt.  Bei den  Mannschaften qualifizierten sich die ersten drei jeder Altersklasse. Hier findet die Landesqualifikation am 21. Oktober beim TSV Meßstetten statt. 

 

Zu den Ergebnissen

Bilder

 

.