Pokalturnen

Zeitgleich mit dem Gaufinale der Kürwettbewerbe fand in der Kressbronner Seesporthalle auch das turngaueigene Pokalturnen in den Leistungsklassen 2 und 3 der Gauliga und Nachwuchsliga statt. Am Morgen startete die Nachwuchsliga mit Mädchen der Jahrgänge 2004 bis 2007. In der Leistungsklasse 2 nahm nur TSB Ravensburg teil und durfte dadurch den Pokal für den 1. Platz entgegen nehmen. In der Leistungsklasse 3 waren fünf Mannschaften angetreten. Hier dominierte klar der TSV Reute, der alle Gerätewertungen gewann. Auf dem 2. Platz folgte der TV Eisenharz. Die Mädchen des Gastgebers Kressbronn freuten sich über Platz 3. Der TSB Ravensburg und die TS Friedrichshafen folgten auf den Plätzen vier und fünf.

In der Gauliga der LK 3 nahmen der TV Kressbronn und die TG Bad Waldsee teil. Hier setzte sich Kressbronn klar gegen Waldsee durch.

In der LK 2 kämpften sechs Mannschaften um den Pokalsieg. Am Ende eines spannenden Wettkampfs siegte der FV Altheim vor der MTG Wangen und dem TSV Reute. Die weiteren Plätze belegten der TSB Ravensburg, der TV Eisenharz und der TV Reutin.

Bilder und Ergebnisse