Mit dem Gaufinale begann in Weingarten das Wettkampfjahr 2015 und 171 Turnerinnen ab 8 Jahren zeigten an den vier Geräten ihre erlernten Übungen. Mit vier Einzel- und drei Mannschaftstiteln konnte der TV Weingarten seine Vormachtsstellung im Turngau behaupten. Doch auch der TSB Ravensburg freute sich über zwei Gausiegerinnen im Einzel und eine Mannschaftsmeisterschaft. In jeder Altersklasse qualifizierten sich die sechs Besten für die Landesqualifikation des STB im Mai. Bei den Mannschaften dürfen im Herbst die Plätze eins bis drei um den Einzug ins Landesfinale kämpfen.

In der Altersklasse E 8 Jahre siegte Selina Preuss vom TV Weingarten klar vor ihrer Mannschaftskameradin Hannah Lunge. Knapp dahinter kam Lena Jankowiak von der TS Friedrichshafen auf Rang drei. In der E9 konnte Lorena Schnippe von der TSG Ailingen ihren Titel vom Vorjahr verteidigen. Einen Punkt dahinter belegten Eva-Maria Netzer (TV Eisenharz) und Antonia Schlude (TV Weingarten) gemeinsam den 2. Platz. Mit über zwei Punkten Vorsprung siegte in der D 10 Eva Siegel aus Weingarten vor Maxima Kuisle (Eisenharz) und Julia Abt (Ailingen). Das Podest in der D 11 war ganz in Weingartener Hand: Mia Niederberger setzte sich knapp vor Clarissa Metzler und Augustine Pescheck durch. In der C 12 drehte Vivien Dinh vom TSB Ravensburg das letztjährige Ergebnis um: sie siegte knapp vor Elisa-Joelle Rieder (Weingarten). Den dritten Platz belegte Selina Schönegg vom TSV Reute. Bei den 13jährigen feierte der TSB Ravensburg mit Charlotte Jans und Lena Kammel einen Doppelsieg. Auf den dritten Podestplatz durfte Luisa Remensperger vom FV Altheim klettern. Die offene Klasse schließlich dominierte der TV Weingarten. Emilie Pescheck siegte vor Dilara Reitenbach und den beiden Drittplatzierten Karolin Köller und Viktoria Metzler.

Damit entsendet der TV Weingarten insgesamt 15 Turnerinnen zur Landesqualifikation des STB, Ravensburg 6, Tettnang und Ailingen je 5, Altheim und Reute je 3, Wangen und Eisenharz je 2, sowie Friedrichshafen und Bad Waldsee je 1 Turnerin.

Oberschwäbische Mannschaftsmeister der E- und D-Jugend, sowie in der Offenen Klasse ab 12 Jahre wurde der TV Weingarten. In der C-Jugend siegte der TSB Ravensburg vor Altheim und Tettnang. Außerdem freuten sich die Ravensburgerinnen über die Vizemeisterschaft in der E- und D-Jugend. Der TSV Tettnang konnte in der Offenen Klasse den 2. und in der E-Jugend den 3. Platz belegen. Diese Mannschaften sind für die Landesqualifikation im Herbst startberechtigt.

 

Ergebnisse

Bilder