Der TV Weingarten startete als einziger oberschwäbischer Verein in der STB-Liga. Nachdem die Turnerinnen im letzten Jahre erstmals in der Kreisliga B angetreten und im Mittelfeld gelandet waren, zeigten sie sich 2014 stark verbessert. Unter sechs Mannschaften belegten sie an beiden Staffeltagen den dritten Platz. Die beiden Erstplatzierten aus fünf Kreisliga B-Staffeln steigen in die Kreisliga A auf. Da der TV Weingarten der bestplatzierten Dritte aus allen B-Staffeln war dürfen sich die Mädchen ebenfalls über den Aufstieg freuen.

Die jüngeren Mädchen des TV Weingarten starteten erstmals in der Nachwuchsliga. Hier zeigten sie schöne Übungen und belegten am Ende den dritten Rang.