Indiaca

Indiaca ist eine Mannschaftssportart, die ähnlich wie Volleyball auf einem durch ein Netz getrenntes Spielfeld (16 x 6,10 m), gespielt wird. Dieses kleine Feld macht das Spiel lebendig und spannend. Die Mannschaft, die zuerst 25 Punkte erreicht hat, hat gewonnen. Indiaca ist ein auf hohen Ansprüchen basierender Leistungssport mit geringem Verletzungsrisiko.

Weitere Informationen unter www.indiaca-stb.de